IPMA Level B – Certified Senior Project Manager

IPMA Level B – Certified Senior Project Manager | Programme Manager |  Portfolio Manager

IPMA Level B – Certified Senior Project Manager ist eine der vier Ebenen des IPMA-4-Level-Certification Models. Ab IPMA Level B kann die Zertifizierung in einer der drei Domänen Projektmanagement, Programmmanagement oder Portfoliomanagement absolviert werden. Die Zertifizierung IPMA Level B richtet sich an Personen in Leitungsfunktion komplexer Projekte, komplexer Programme oder komplexer Projektportfolios.

Lehrgang IPMA Level B: Das Training IPMA Level B richtet sich an erfahrene Projektmanager:innen in leitender Funktion komplexer Projekte, Programme oder Projektportfolios. Themen sind Kompetenzelemente  aus den Bereichen Multiprojektmanagement, Risikomanagement und strategisches Projektmanagement. Der Kurs IPMA Level B bereitet die Teilnehmenden auf die Zertifizierung IPMA Level B vor. projektimpulse bietet zwei Varianten zur Vorbereitung auf die Zertifizierung IPMA Level B an:

  • bei vorhandener Qualifizierung IPMA Level D bieten wir unsere 6-tägige Qualifizierung IPMA Level CB zur Vorbereitung auf die Zertifizierung IPMA Level B.
  • Wenn Sie die Zertifizierung IPMA Level B ohne Vorzertifizierung anstreben, bereiten wir Sie in unserer 13-tätigen Qualifizierung IPMA Level DCB auf die Zertifizierung IPMA Level B vor.

Zulassungs-Voraussetzung für die Zertifizierung IPMA Level B: Um zur Zertifizierung zugelassen zu werden, sind je nach Domäne nachzuweisen:

  • in der Domäne Projektmanagement: mindestens fünf Jahre Erfahrung in der Leitung von Projekten, davon mindestens drei Jahre in verantwortlicher Führungsposition komplexer Projekte. Betrachtungszeitraum für die Nachweisführung der Erfahrung sind die letzten acht Jahre vor der Zertifizierung.
  • in der Domäne Programmmanagement: mindestens fünf Jahre Erfahrung in der Leitung von Programmen. Betrachtungszeitraum für die Nachweisführung der Erfahrung sind die letzten acht Jahre vor der Zertifizierung.
  • in der Domäne Portfoliomanagement: mindestens fünf Jahre Erfahrung in der Leitung von komplexen Projektportfolios. Betrachtungszeitraum für die Nachweisführung der Erfahrung sind die letzten zwölf Jahre vor der Zertifizierung.

Zertifizierung: Mit Absolvieren der Zertifizierung IPMA Level B wird in Abhängigkeit der Domäne die umfassende Erfahrung und Fähigkeit bestätigt, komplexe Projekte, Programme oder Portfolios führen zu können.

Rezertifizierung: Die Zertifizierung hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Nach Ablauf dieser Frist kann eine Rezertifizierung beantragt werden. Zur Rezertifizierung ist unter anderem nachzuweisen: Tätigkeit in der dem Level entsprechenden Rolle sowie erfolgte Weiterbildung. Es ist keine erneute Prüfung zu absolvieren.

Stand: 06/2024 – es gelten die aktuellen Richtlinien der PM-ZERT

Andreas Stein